Hochfeste Blindniete mit Hülsenfaltung und sehr hoher Kraftaufnahme

Hochfeste Blindniete mit Hülsenfaltung sind besonders geeignet für das Verbinden dünnwandiger Bauteile. Der ausgeprägte große Schließkopf sorgt für eine sichere und hochfeste Verbindung der Bauteile. Durch ein bündiges Abreißen des Blindnietdorns im Bereich des Setzkopfes, wird die Blindniethülse gestärkt, wodurch die Verbindung eine größere Scherbelastung erträgt.

• geeignet für schwere Belastungen

• formt auf der Schließkopfseite eine Lasche für mehr Griff

• der Restnietdorn ist unverlierbar in der Hülse verschlossen(mechanische Nietdornverriegelung)

• bei entsprechender Bohrlochvorbereitung spritzwasserdicht

• hohe Scher- und Zugfestigkeit

• der Abriß des Nietdorns erfolgt immer bündig

• hervorangend für Dünnbleche geeignet