Winkelkontrollsystem für Setzprozesse D300-R

Das D300-R ist ein modulares und kompaktes Winkelkontrollsystem für die Verarbeitung von verschiedensten Nietelementen und kann für alle handelsüblichen Nietgeräte verwendet werden. Die eingesetzten Nietgeräte werden mit der notwendigen Abfragesensorik ausgerüstet. Das Kontrollsystem überwacht die aktuelle Nietgeräteposition und verhindert das Schrägsetzen von Niete in Bauteilen. Die Einsatzmöglichkeit des Winkelkontrollsystems D300-R erstreckt sich auf alle handgeführten Nietgeräte.

Das Winkelkontrollsystem D300-R wird mit der Sensorik des Nietgerätes über eine Steckverbindung am Gehäuse verbunden und kontrolliert die Geräteposition zum Bauteil. Die Lageabweichung wird mit gelben Signalleuchten dem Bediener angezeigt. Die korrekte Geräteposition wird mit einer grünen Signalleuchte angezeigt. Erst bei korrekter Lage des Nietgerätes wird die Druckluft zugeschaltet. Bei einer nicht zulässigen Schräglage kann eine Nietauslösung nicht erfolgen. Somit können Sie jetzt einfache Montageprozesse an Handarbeitsplätzen auch noch nachträglich überwachen.

Bei nicht korrekter Geräteposition wird das Nietgerät von der Druckluft weggeschaltet. Ein Auslösen des Nietvorgangs ist nicht möglich. Die Schräglage wird dem Bediener durch die entsprechende Signalleuchte angezeigt.